Broschüre

Die Cocktailkarte im Hosentaschenformat

+ Heißfolienprägung auf dem Titel
+ Umschlag Gmund Heather Peacock
+ Innenteil Mohawk Via Felt
+ Rückstich- und Steppstichbindung

Das Sparbuch – Cocktails mit Liebe

Die Wiener Brasserie & Bar „The Bank“ präsentiert ihren Gästen zehn besondere Cocktails, die in ihren Bestandteilen mit viel Liebe und Sorgfalt kreiert wurden. „Overdraft, Secure Investment, Fund, usw.“ – hinter jedem der angebotenen Cocktails steht eine ganz besondere Geschichte. Dazu passend lädt die Wiener Bar die Gäste mit einer tollen Cocktailkarte zum Getränk ein, die sowohl optisch, wie auch haptisch überzeugt. Die Heißfolienprägung
Die Heißfolienprägung ist eine Veredelungsart, bei der eine Prägefolie mittels Hitze und Druck auf das Papier aufgebracht wird. Dafür wird ein Prägestempel benötigt. Heißfolien sind in Gold und Silber sowie vielen Metallic- und Farbtönen verfügbar. 
Heißfolienprägung
wurde auf ein Gmund Heather Peacock geprägt und der Innenteil der Broschüren ist auf einem Mohawk Via Felt in München im Bogenoffset
Der Bogenoffset ist ein Flachdruckverfahren, druckende und nicht druckende Elemente liegen auf der Druckplatte in einer Ebene und unterscheiden sich durch die Beschichtung, die zum Annehmen oder Abstoßen der Druckfarbe führt. Im Bogenoffset werden die Druckbogen einzeln durch die Druckmaschine geführt.
Bogenoffset
gedruckt. Praktisch dazu gibt es die in Steppstich-Bindung
Bei der Steppstichheftung werden die verschiedenen Papierlagen durch einen Faden gebunden. Optisch kann der Faden farblich an das Druckerzeugnis angepasst werden. Optisch ist die Bindung wie eine Naht bei Bekleidungsstücken.
Steppstich-Bindung
gebundene Karte im Hosentaschenformat, mit welcher dann der Konsument bei einem bestimmten Wert einen Bonus erhält.

Ihr Ansprechpartner zu diesem Produkt:
Monika Sengl  I  Telefon 089 - 32 37 07 - 32  I  Fragen? Schreiben Sie uns eine E-Mail