Buch

Buch im Digitaldruck

+ Fadenheftung mit offenem Rücken
+ Magnetverbindung
+ Umschlag und Innenteil trennbar
+ Individueller Farbschnitt

20 Masterarbeiten „Designing the Disaster“

Das im Digitaldruck
Das digitale Druckverfahren bezeichnet eine Gruppe von Druckverfahren, bei denen das Druckbild von einem Computer direkt auf eine Druckmaschine übertragen wird. Es wird für den Druck keine Druckform, wie bei anderen Druckverfahren, benötigt.
Digitaldruck
gedruckte Buch „Designing the Disaster“ bezieht sich auf die Arbeit zwischen einem rationalen und intuitiv-subjektiven Forschen. Dargestellt wird ein Denken, das diese Vorgehensweise verbindet und darüber hinaus ästhetische Praxis selbst zum Gegenstand der Forschung werden lässt. Das Buch wirkt mit einer Fadenheftung
Bei der Fadenheftung werden die Bogenteile der Broschüre mit einem Faden zusammengenäht. Der so entstandene Buchblock wird durch Leim mit dem Umschlag verbunden. Die Fadenheftung ist die stabilste Bindeart, da zusätzlich zum Leim wie bei der Klebebindung auch der Faden den Buchblock zusammenhält.
Fadenheftung
mit einem eleganten, offenem Rücken
Die Buchverarbeitung als offener Rücken bedeutet, dass durch die Fadenbindung der Faden am Buchblock sichtbar bleibt. Der Buchblock wird nicht verleimt, bzw. in ein Cover verdeckt eingehängt. Im speziellen können verschiedene Fadenfarben eingesetzt werden und so tolle Effekte erzeugt werden.
offenem Rücken
. Durch eine nicht sichtbare Magnetverbindung lässt sich der Buchblock komplett aus dem Umschlag nehmen und wieder passgenau zurückstecken. Darüber hinaus besticht das Werk mit einem individuellen Farbschnitt
Die farbige Kantenveredelung ist eine sog. Schnittveredelung, bei der die Schnittkanten des Produktes farbig veredelt werden. Bei der Verarbeitung können fast alle Farben aus dem Pantone-Fächer realisiert werden.
Farbschnitt
, der durch die Farbwahl die Wertigkeit des Titels nochmals deutlich unterstreicht.

Presse: designmadegermany.de
 
Ihr Ansprechpartner zu diesem Produkt:
Gerd Biskupek  I  Telefon 089 - 32 37 07 - 43  I  Fragen? Schreiben Sie uns eine E-Mail